medien sport > pferdesport

Artikel in der PferdeWoche: Erinnerungen an Ägypten

In unregelmässigen Abständen verfasst Max E. Ammann eine Kolumne in der Zeitschrift PferdeWoche über das aktuelle Geschehen in der nationalen und internationalen Pferdesportszene.

Die 21. Kolumne mit dem Titel "Erinnerungen an Ägypten"erschien in der Ausgabe 7 vom 23.02.2011.

In den Neunziger-Jahren besuchte ich mehrere internationale Springturniere in Ägypten. Einige Male das Mövenpick-Turnier in Kairo – bei dem auch Georges Zehnder zu Gast war, einmal einen CSI in Alexandria. Alles waren Einladungsturniere mit zur Verfügung gestellten Pferden. Das System war einfach: Ein Ägyptischer Reiter durfte daran teilnehmen, wenn er mit zwei Pferden anreiste, eines für ihn, das zweite als Leihpferd für einen Ausländer. Die ausländischen Starter waren prominent: Hugo Simon, Eric Wauters, John Leding ham, Philippe Guerdat, etc.

Die Zeitschrift PferdeWoche, des Chefredaktors Georges Zehnder, erscheint wöchentlich jeweils am Mittwoch.

> Kolumne in der Pferdewoche (pdf)
> www.pferdewoche.ch