medien sport > pferdesport

Artikel in der PferdeWoche: Fahren in Aachen - 2. Teil (Schweizer Erfolge ab 1957)

In unregelmässigen Abständen verfasst Max E. Ammann eine Kolumne in der Zeitschrift PferdeWoche über das aktuelle Geschehen in der nationalen und internationalen Pferdesportszene.

Die 231. Kolumne mit dem Titel "Fahren in Aachen - 2. Teil (Schweizer Erfolge ab 1957)" erschien in der Ausgabe 36 vom 12.09.2018.

Für den CHIO 1957 – 32 Jahre nach dem ersten Turnier in der Soers – änderte der Aachen Laurensberger Rennverein sein Fahrprogramm. Die Marathonfahrt fiel weg, stattdessen gab es eine Vielseitigkeitsprüfung für Wagenpferde um den Geheimrat-Talbot-Gedächtnis preis. Dies zu Ehren von George Talbot, dem Wagonfabrikanten (1864 bis 1948), der bis 1930 in Aachen mitgefahren war.

Die Zeitschrift PferdeWoche, des Chefredaktors Sascha P. Dubach, erscheint wöchentlich jeweils am Mittwoch.

> Kolumne in der Pferdewoche (pdf)
> www.pferdewoche.ch