medien sport > pferdesport

Artikel in der PferdeWoche: Falk Böhnisch und der Fahrweltcup

In unregelmässigen Abständen verfasst Max E. Ammann eine Kolumne in der Zeitschrift PferdeWoche über das aktuelle Geschehen in der nationalen und internationalen Pferdeszene.

Die 169. Kolumne mit dem Titel "Falk Böhnisch und der Fahrweltcup" erschien in der Ausgabe 36 vom 14.09.2016.

Am 20. Juli starb Falk Böhnisch in Donaueschingen, wo er über zwei Jahrzehnte lang die dortigen internationalen Fahrwettbewerbe organisiert hatte. Falk Böhnisch war auch mit dabei, als im Herbst 2001 der Weltcup der Viererzugfahrer mit acht Prüfungen in Stuttgart (GER), Stockholm (SWE), Amsterdam (NED) und Mechelen (BEL) sowie Bordeaux (FRA), Dortmund (GER), ‘s-Hertogenbosch (NED) und Göteborg (SWE) im Frühjahr 2002 begann.

Die Zeitschrift PferdeWoche, des Chefredaktors Sascha P. Dubach, erscheint wöchentlich jeweils am Mittwoch.

> Kolumne in der Pferdewoche (pdf)
> www.pferdewoche.ch