medien sport > pferdesport

Artikel in der PferdeWoche: Zum sechsten Mal um WEG-Ehren

29.09.2010

In unregelmässigen Abständen verfasst Max E. Ammann eine Kolumne in der Zeitschrift PferdeWoche über das aktuelle Geschehen in der nationalen und internationalen Pferdesportszene.

Die 11. Kolumne mit dem Titel "Zum sechsten Mal um WEG-Ehren" erschien in der Ausgabe 38 vom 29.09.2010.

Die ersten Weltreiterspiele fanden 1990 in Stockholm, Schweden, statt. Es war während der FEI Generalversammlung von 1983, als der Schwedische Pferdesportverband die Idee von alle Disziplinen umfassenden Weltmeisterschaften lancierte. Die Schweden erinnerten an die Olympischen Spiele von 1956, als Australien wegen der strikten Veterinär-Einfuhrbestimmungen die pferdesportlichen Disziplinen nicht durchführen konnte, Stockholm in die Bresche sprang und gloriose Olympische Reitwettbewerbe schuf.

Die Zeitschrift PferdeWoche, des Chefredaktors Georges Zehnder, erscheint wöchentlich jeweils am Mittwoch.

> Kolumne in der Pferdewoche (pdf)
> www.pferdewoche.ch