medien sport > pferdesport

Artikel in der PferdeWoche: Die Panamerikanischen Spiele

16.11.2011

In unregelmässigen Abständen verfasst Max E. Ammann eine Kolumne in der Zeitschrift PferdeWoche über das aktuelle Geschehen in der nationalen und internationalen Pferdeszene.

Die 40. Kolumne mit dem Titel "Die Panamerikanischen Spiele" erschien in der Ausgabe 45 vom 16.11.2011.

Seit 1951 gibt es die Panamerikanischen Spiele, die grösste Sportveranstaltung des amerikanischen Doppelkontinents. Die Panamerikanischen Spiele werden alle vier Jahre ausgetragen, jeweils ein Jahr vor den Olympischen Spielen, und umfassen, neben allen grossen Sportarten wie Leichtathletik oder Schwimmen, auch die drei Olympischen Pferdesportdisziplinen plus, seit diesem Jahrhundert, Distanzreiten.

Die Zeitschrift PferdeWoche, des Chefredaktors Georges Zehnder, erscheint wöchentlich jeweils am Mittwoch.

> Kolumne in der Pferdewoche (pdf)
> www.pferdewoche.ch