medien sport > pferdesport

Artikel in der PferdeWoche: Pferdesport in den USA (1. Teil)

13.06.2012

In unregelmässigen Abständen verfasst Max E. Ammann eine Kolumne in der Zeitschrift PferdeWoche über das aktuelle Geschehen in der nationalen und internationalen Pferdeszene.

Die 54. Kolumne mit dem Titel "Pferdesport in den USA (1. Teil)" erschien in der Ausgabe 23 vom 13.06.2012.

Die amtierenden Mannschafts-Olympiasieger im Springen sind die USA – sie sind es seit 2004, denn auch in Athen gewannen sie Gold, dies nach der Disqualifikation von Ludger Beerbaum. So mag es interessieren, et was über die Ursprünge des amerikanischen Pferde sports zu erfahren, seine Entwicklung und nicht zuletzt die vielen Erfolge seit der Gründung des United States Equestrian Team (USET) vor 60 Jahren.

Die Zeitschrift PferdeWoche, des Chefredaktors Georges Zehnder, erscheint wöchentlich jeweils am Mittwoch.

> Kolumne in der Pferdewoche (pdf)
> www.pferdewoche.ch