medien sport > pferdesport

Artikel in der PferdeWoche: So war es nicht, Herr Schütte!

08.01.2014

In unregelmässigen Abständen verfasst Max E. Ammann eine Kolumne in der Zeitschrift PferdeWoche über das aktuelle Geschehen in der nationalen und internationalen Pferdeszene.

Die 94. Kolumne mit dem Titel "So war es nicht, Herr Schütte!" erschien in der Ausgabe 1 vom 08.01.2014.

Im kürzlich erschienenen Jubiläumsband «Wir reiten für Deutschland» – 100 Jahre Pferdesport im DOKR, werden viele der prägenden Persönlichkeiten des deutschen Pferdesports vorgestellt oder kommen zu Wort. Zu ihnen gehört auch Heinz Schütte, langjähriger FEI-Dressurrichter. Mit ihm machte die Co-Autorin Kim Kreling ein Interview. Eine Frage lautete: «Sie hatten in dieser Zeit erheblichen Anteil an der Einführung des Dressur-Weltcups?» Schüttes Antwort, nachzulesen auf Seite 184 des Buches, ist eine fast totale Geschichtsverdrehung, eine falsche Beweihräucherung eines angeblich deutschen Einflusses und seiner selbst.

Die Zeitschrift PferdeWoche, des Chefredaktors Georges Zehnder, erscheint wöchentlich jeweils am Mittwoch.

> Kolumne in der Pferdewoche (pdf)
> www.pferdewoche.ch