medien sport > pferdesport

Artikel in der PferdeWoche: Die Anfänge der Dressur

07.10.2015

In unregelmässigen Abständen verfasst Max E. Ammann eine Kolumne in der Zeitschrift PferdeWoche über das aktuelle Geschehen in der nationalen und internationalen Pferdeszene.

Die 138. Kolumne mit dem Titel "Die Anfänge der Dressur" erschien in der Ausgabe 39 vom 07.10.2015.

Die Anfänge der Dressurreiterei, wie wir sie heute kennen, gehen zurück auf das erste Preisreiten der neugegründeten «Gesellschaft zur Prämierung gut dressierter Campagne-Pferde», am 25. April 1873 im damals zur Donau-Monarchie gehörenden Pressburg (heute Bratislava in der Slowakei).

Die Zeitschrift PferdeWoche, des Chefredaktors Georges Zehnder, erscheint wöchentlich jeweils am Mittwoch.

> Kolumne in der Pferdewoche (pdf)
> www.pferdewoche.ch