medien sport > pferdesport

Artikel in der PferdeWoche: Die kurze Glorie der sowjetischen Reiter (1. Teil)

07.09.2016

In unregelmässigen Abständen verfasst Max E. Ammann eine Kolumne in der Zeitschrift PferdeWoche über das aktuelle Geschehen in der nationalen und internationalen Pferdeszene.

Die 168. Kolumne mit dem Titel "Die kurze Glorie der sowjetischen Reiter (1. Teil)" erschien in der Ausgabe 35 vom 07.09.2016.

In der Kontroverse um die Teilnahme der russischen Sportler bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro spielte der Pferdesport eine nur bescheidene Rolle. Nur fünf der für Rio vorgesehenen 387 russischen Athleten waren Reiter – und die FEI gab ihnen die Starterlaubnis.

Die Zeitschrift PferdeWoche, des Chefredaktors Sascha P. Dubach, erscheint wöchentlich jeweils am Mittwoch.

> Kolumne in der Pferdewoche (pdf)
> www.pferdewoche.ch