projekt kultur > show

Expo.02 > Kantonstage - Arteplage Neuchâtel: Kantonstag Thurgau

Mit einem Auftritt der besonderen Art hat sich der Thurgau im Rahmen des letzten Expo-Kantonaltages gleichzeitig auf der Arteplage in Neuenburg wie auch im lokalen Fernsehen präsentiert. Unter dem Motto «extratour» fand eine mehrstündige TV-Reise, moderiert von Mona Vetsch, Alenka Ambroz, Regula Elsener, Silvia von Ballmoss und Hansjörg Enz, quer durch den Ostschweizer Kanton statt, welche mit vielfältigen kulturellen und landschaftlichen Einblicken das Bild eines selbstbewussten Thurgau vermittelte.

> Titel: Extratour
> Mitwirkende : 264
> Geladene Gäste : 700
> Budget des Kantons : CHF 1'300’000

> Besucher: 38'574

> Scène des Galets: Örgeliplausch Basadingen (SUI)
> Scène des Galets: Jugendmusikschule Kreuzlingen (SUI)
> Scène des Galets: Nicolas Senn (SUI)
> Scène des Galets: Swiss German Dixie Corporation (SUI)
> Scène des Galets: Bluesmax (SUI)
> Scène des Galets: Trio Artemis (SUI)
> Scène de la Passerelle: Orange Marmalade (SUI)

Die Kantonstage standen unter dem Thema „Mythos und Gegenwart“. Die Kantone nutzten diese Tage, um alte Vorurteile ab- und neue Kontakte aufzubauen.

Myriam Neuhaus war bei der Expo.02 als Mediensprecherin Direktion Events engagiert. Sie betreute die deutsch- und italienischsprachigen Medien.
Ralph Ammann war Leiter Events der Arteplage Neuchâtel und bis Ende 2001 zudem Leiter Logistik der Direktion Events.