projekt kultur > theater

Expo.02 > Théâtre des Roseaux - Arteplage Neuchâtel: Guet Nacht, Frau Seeholzer

Das Theaterstück Guet Nacht, Frau Seeholzer, eine Dialektkomödie voll Witz und Charme, wurde von 09.08.2002-24.08.2002 im Théâtre des Roseaux auf der Arteplage Neuchâtel (SUI) während der Schweizer Landesausstellung, Expo.02, aufgeführt.

Das Glück der Hänggis ist perfekt: Es ist Weihnachtszeit, die ältere Tochter Jacqueline wird Viktor Habertür heiraten und darüber werden auch die beiden Firmen Hänggi und Habertür miteinander fusioniert. Wenn da nur nicht diese Frau Seeholzer mit ihrem Traum wäre. Sie prophezeit, dass die Hochzeit platzt, weil ...

Ein Klassiker des Boulevard-Theaters - und in der schweizerdeutschen Fassung ist das Vergnügen gleich nochmals so gross. Freuen Sie sich auf einem turbulenten Komödienabend an der Expo.02 mit Yvonne Kupper in der Rolle der hellseherischen Frau Seeholzer!

> Buch: Arthur Lovegrove (GBR) - Good Night, Mrs. Puffin
> Schweizerdeutsche Fassung: Werner Hausmann (SUI), Renato Salvi (SUI)
> Regie: Philippe Roussel (SUI)
> Produktion: Sommertheater Winterthur (SUI)

> Première: 09.08.2002
> Vorstellungen: 16

Myriam Neuhaus war bei der Expo.02 als Mediensprecherin Direktion Events engagiert. Sie betreute die deutsch- und italienischsprachigen Medien.
Ralph Ammann war Leiter Events der Arteplage Neuchâtel und bis Ende 2001 zudem Leiter Logistik der Direktion Events.