projekt sport & wirtschaft > stadion

Stade de Suisse Wankdorf > Stade TV > BSC YB

Stade TV bietet Unterhaltung und Informationen bereits ab Türöffnung. Der Zuschauer erlebt die bisher ungenutzte Wartezeit als spannendes und unterhaltsames Einstimmen auf den Match. Die längere Verweildauer lädt die Zuschauer ein, mehr zu konsumieren und bildet damit eine zusätzliche Einnahmequelle für den Veranstalter. Auch eine allfällige Pausenzeit bleibt dabei nicht ungenutzt.

> Projektleiter: Chris Hanselmann
> Produzent: Raphael Hug

> Start: 16.07.2005

Ralph Ammann war Leiter Event- und Stadionvermarktung der Stade de Suisse Wankdorf Nationalstadion AG. In dieser Tätigkeit war er Initiator und verantwortlich für den Aufbau von Stade TV.