media sport > equestrian sport

Article in the PferdeWoche: "Power"-Ehepaare im Reitsport

Max E. Ammann writes a personal column for the Swiss weekly magazine PferdeWoche on the actualities in the national and international equestrian sport.

His 298th column with the title ""Power"-Ehepaare im Reitsport" was published in the edition 14 on 08.04.2021.

In keiner Sportart sind Hochzeiten zwischen zwei Spitzenathleten so häufig wie im Pferdesport. Das hat natürlich damit zu tun, dass Frau und Mann am gleichen Anlass, in der gleichen Prüfung antreten, aber ebenfalls weil die Reiter auch ein ausserreiterliches Zusammensein erleben, so im Turnierhotel. Einige dieser «Power»-Ehepaare, bei denen beide bei Olympischen Spielen oder FEI-Championaten geritten sind, hatten Nachwuchs, der die Erfolge der Eltern erreichte oder gar übertraf. Es gibt aber auch reiterliche Erfolgsehepaare, deren Sprösslinge kein Interesse am Pferd, Reiten und Wettkampfsport zeigen. Von rund 70 Ehepaaren, die alle international geritten sind, hatten oder haben nur 15 Paare einen Sohn oder eine Tochter, die es ebenfalls zu internationalen Erfolgen brachten. Anzufügen ist, dass von den 70 Ehepaaren bei knapp 50 Frau und Mann aus dem gleichen Geburtsland kommen. Bei über 20 Ehepaaren sind Frau und Mann aus verschiedenen Ländern.

The editor in chief Sascha P. Dubach and his team publishes the magazine PferdeWoche every Wednesday.

Column in the Pferdewoche (in German only - pdf)
> www.pferdewoche.ch (in German only)