média sport > sport équestre

Article dans la PferdeWoche: Von «Wildcards», Extras, «Home Riders» und «Transfer Points»

Max E. Ammann écrit pour la revue PferdeWoche une colonne sur les actualités dans le sport équestre national et international.

Sa 300e colonne est paru le 27.05.2021 avec le titre "Von «Wildcards», Extras, «Home Riders» und «Transfer Points»".

Als 1978 das Reglement für den Weltcup der Springreiter durch die Springreiter und einigen FEI-Leuten diskutiert und beraten wurde, stiess man auf Situationen, die in der Vergangenheit weder im Pferdesport noch in der FEI aufgetaucht waren. Dabei handelt es sich um vier Komplexe, die hier analog dem in Englisch abgefassten Weltcupreglement auf Englisch bezeichnet werden: «Transfer Points», Extras, «Home Riders», «Wildcards». Die vier Punkte kamen von der Unterteilung des Weltcups in Ligen und der fixen Zahl der Qualifizierten aus den Ligen für den Final.

La revue PferdeWoche paraît tous les mercredis. Sascha P. Dubach est le rédacteur en chef.

> Colonne dans Pferdewoche (en Allemand - pdf)
> www.pferdewoche.ch (en Allemand)