projekt kultur & wirtschaft > ausstellung

Expo.02 > Théâtre des Roseaux - Arteplage Neuchâtel

Das Théâtre des Roseaux ist eine Halle mit einer Metalltragstruktur und einer schallisolierten Plattenverkleidung. Als Blackboxes konzipiert, unterscheiden sich die beiden Hallen (Le Cargo und Théâtre des Roseaux) in ihrer Grösse, der Einteilung und der Farbe der Verkleidung: golden wie ein Schmuckstück beim Théâtre des Roseaux.

> Nutzung: Theater- und Tanzaufführungen
> Kapazität: 500 Sitzplätze

Myriam Neuhaus war bei der Expo.02 als Mediensprecherin Direktion Events engagiert. Sie betreute die deutsch- und italienischsprachigen Medien.
Ralph Ammann war Leiter Events der Arteplage Neuchâtel und bis Ende 2001 zudem Leiter Logistik der Direktion Events.